Stadtbezirksbeirat Süd

Sprechzeiten: monatlich an einem Mittwoch um 17:00 Uhr
Telefon: (03 41) 123 21 18
Tagungsraum: Zimmer 103

Welche Aufgaben hat ein Stadtbezirksbeirat?

Der Stadtbezirksbeirat ist beratend tätig. Das heißt, bei wichtigen, den Stadtbezirk betreffenden Angelegenheiten müssen sie vom Stadtrat angehört werden. Zu allen ihren Stadtteil betreffenden Stadtratsentscheidungen wird daher beraten und ein Beschluss gefasst. Ihr Votum wird vom Stadtrat mit in die Entscheidungsfindung einbezogen. Darüber hinaus berät der Stadtbezirksbeirat auch zu eigenen oder von Einwohnern eingebrachten wichtigen Themen des Stadtbezirks.

Wichtige Angelegenheiten sind alle Fragen von besonderer Bedeutung für den Stadtbezirk.
Dazu gehören

  • Benennung von Straßen, Plätzen und kommunalen Einrichtungen
  • Konzeption, Umnutzung oder Aufgabe kommunaler Einrichtungen
  • Standort- und Gestaltungsfragen bei Bau- und Sanierungsvorhaben von öffentlichen Sport-, Grün-, Erholungs- und Spielanlagen
  • Pflege des Stadtbezirksbildes sowie Unterhaltung der öffentlichen Park- und Grünanlagen
  • Vorschläge für die Reihenfolge der Arbeiten zum Um- und Ausbau sowie zur Unterhaltung und Instandsetzung von Straßen, Wegen und Plätzen
  • Verkehrsberuhigungs- und Verkehrsführungsmaßnahmen, soweit sie nicht in die Zuständigkeit des Oberbürgermeisters als allgemeine Ordnungsbehörde fallen
  • Bauleitplanungen
  • Änderung von Grenzen zwischen den Stadtbezirken und Ortsteilen innerhalb der Stadtbezirke
  • Fragen, die soziale bzw. kulturelle Belange betreffen
  • Ehrungen von Personen
  • Pflege vorhandener Patenschaften und Partnerschaften
Der Stadtbezirksbeirat besteht aus elf ehrenamtlich tätigen Mitgliedern und einem/einer vom Oberbürgermeister beauftragten Vorsitzenden. Die Stadtbezirksbeiräte werden auf Vorschlag von Parteien und Wählervereinigungen durch den Stadtrat bestimmt. Berücksichtigt wird dabei das bei der letzten Stadtratswahl im Stadtbezirk erzielte Wahlergebnis. Zum Stadtbezirksbeirat kann jeder gewählt werden, der im jeweiligen Stadtbezirk wohnt und wählbarer Bürger von Leipzig ist.

Die Sitzungen des Stadtbezirksbeirates Süd finden in der Regel einmal monatlich an einem Mittwoch, 17 Uhr, statt und sind öffentlich. Sie werden im Amtsblatt bekannt gegeben.